Fahrzeugbau
Porsche-Auftragsfertiger Valmet streicht Stellen

Der finnische Auftragsfertiger von Porsche rechnet für das kommende Jahr mit einer deutlich sinkenden Auslastung und will daher mehr Arbeitsplätze abbauen als geplant. Porsche lässt im hohen Norden die Modelle Boxster und Cayman bauen.

HB HELSINKI. Valmet Automotive werde bis zu 260 seiner 1 060 Stellen abbauen, teilte der Mutterkonzern Metso am Freitag mit. Bislang war Valmet davon ausgegangen, 80 Arbeitsplätze zu streichen.

Das Unternehmen rechne damit, ab dem Frühjahr nur mehr 100 Autos am Tag zu bauen. In diesem Jahr fertigte Valmet bislang im Schnitt 150 Fahrzeuge täglich. „Der Grund für den Rückgang ist die insgesamt unsichere Situation auf dem Automarkt“, erklärte das Unternehmen. Valmet baute für Porsche zuletzt 750 Fahrzeuge pro Woche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%