Volkswagen baut Luxus-Geländewagen

Falke mit 600 PS
Volkswagen baut Luxus-Geländewagen

Die britische Volkswagen-Tochter Bentley soll mehr zum Gesamtumsatz beitragen. Dazu soll nicht zuletzt ein neuer Luxus-Geländewagen beitragen. Rund 200.000 Euro soll der 600 PS starke „Falcon“ kosten.

Kommentare

  • Von Größenwahnsinnigen für Größenwahnsinnige!
    Weg mit der gesamten VW Altherrenriege.

  • Man sollte nicht verallgemeinern: Es gibt Top Manager, die alt sind, (VW hat erstmals in der Geschiche einen
    Top Gewinn erzielt) und es gibt Machtmenschen bzw
    Psychos, die solchen Unsinn durchdrücken, weil sie
    einmal als junge, glücklose Manager damit begonnen haben, einen Phaeton=Basis des Falcon und Bentley zu bauen, koste es, was es wolle.

  • Als gäbe es kein Morgen

  • Immerhin - die pin up girls, die links und rechts des Wagens postiert sind, tragen Kleider in Wagenfarbe und sehen aus wie griechische Statuen.

    Das soll "Stil" vermitteln.

  • Ich bin größenwahnsinnig und freue mich auf das Auto.

  • Wo kann ich ihn vorbestellen?
    =======================
    Ich will natürlich eine Sonderausführung. Er muß mindestens 6m lang und 2m hoch sein. Auch soll er nicht so schwach motorisiert sein. 1001PS (736kW) müssen es min. sein.
    Und das intérieur natürlich aus Edelhölzern, Elfenbein, Gold und feinstem Leder. Man gönnt sich ja sonst nichts.
    In China und Russland ist er schon für die nächsten 3 Jahre ausverkauft.

  • Brumm,brumm und mit Schmackes hinein in den Stau und ins schöne Stop-and-go.
    Da haben wohl Etliche den Knall nicht gehört.
    Aber jede noch so schädigende technische Errungenschaft wird bis kurz vor ihrem Ende zähnefletschend verteidigt.Wir werfen einfach auf den Markt was von wenigen eitlen Gecken gewünscht wird und lassen Millionen dafür bezahlen.
    Luxussteuer finde ich keine schlechte Idee.

  • Der Wagen ist Klasse! Soll jeder selbst entscheiden, was er fährt und wieviel er dafür ausgibt. Weg mit dem Ökoterrorismus und dem Sozialneid!

  • Es muss ja nicht unbedingt ein Luxus-Geländewagen sein, aber
    ein ganz normaler Geländewagen ist bei den heutigen Schlag-
    lochpisten (offiziell Fahrbahnen genannt) häufig von Vorteil

  • Das gilt aber nur für Deutschland. Im ClubMed sind die Straßen schlaglochfrei (dank deutschem Steuergeld).

Serviceangebote