Finanzchef rückt an die Spitze
Chefwechsel bei Autozulieferer Leoni

Finanzchef Dieter Bellé beerbt beim Autozulieferer Leoni im kommenden Jahr den amtierenden Vorstandschef Klaus Probst. Mit Ablauf der Hauptversammlung 2015 scheidet dieser aus dem Vorstand aus.
  • 0

FrankfurtBeim Autozulieferer Leoni wechselt im kommenden Jahr der Vorstandschef. Finanzchef Dieter Bellé (58) werde nach der Hauptversammlung am 7. Mai 2015 zum bis 2019 amtierenden Vorsitzenden des Vorstands bestellt, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Er werde seine bisherigen Funktionen als Finanzvorstand und Arbeitsdirektor weiterhin ausüben.

Der amtierende Vorstandschef Klaus Probst (61) werde mit Ablauf der Hauptversammlung 2015 aus dem Vorstand ausscheiden. Der Aufsichtsrat habe ihn gebeten, 2017 für eine Wahl in den Aufsichtsrat zur Verfügung zu stehen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Finanzchef rückt an die Spitze: Chefwechsel bei Autozulieferer Leoni"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%