Finanzieller Rahmen für Akquisitionen beträgt eine Milliarde Euro
MG Technologies kündigt weitere Zukäufe an

Der Technologiekonzern MG Technologies hat seine Jahresprognose bekräftigt und für die nahe Zukunft weitere Übernahmen angekündigt.

HB FRANKFURT. MG Technologies erwarte für 2004 ein Vorsteuerergebnis „im mittleren zweistelligen Millionenbereich“, wiederholte Konzernchef Udo Stark am Montag auf der Hauptversammlung in Frankfurt. Nach dem im Herbst vergangenen Jahres beschlossenen Strategiewechsel mit einer Fokussierung auf den Maschinenbau sei 2004 „das Jahr der Umsetzung und ab dem Jahr 2005 wollen wir die Früchte unserer Maßnahmen ernten“.

Stark kündigte zugleich weitere Zukäufe zur Stärkung des Spezialmaschinenbauers Gea an. Dazu stehe ein finanzieller Rahmen von mehr als einer Milliarde Euro zur Verfügung. Die Akquisitionen sollten die Produktpalette von Gea ausbauen sowie die Expansion nach Nordamerika, Asien oder Osteuropa vorantreiben. Stark kündigte „in Kürze“ neue Informationen hinsichtlich weiterer Übernahmen an.

Die im vergangenen Jahr in die Verlustzone geratene MG Technologies hat sich im Rahmen der Neuausrichtung komplett von ihrer Chemiesparte getrennt. Dieser Schritt musste auf der Hauptversammlung noch genehmigt werden. Künftig will sich die MG um die Gea herum neu aufstellen, mit klarem Fokus auf den Spezialmaschinen- und Anlagenbau.

Jürg Oleas, Chemievorstand bei der MG Technologies wird aus dem Vorstand der MG zum 31. Dezember 2004 ausscheiden. Seine Funktion als Vorstandsvorsitzender der mittlerweile veräußerten Dynamit Nobel AG werde Oleas bereits am 31. Juli 2004 niederlegen. Zu diesem Zeitpunkt wird das Unternehmen an die Rockwood Inc übergehen. Aus dem Vorstand der MG Technologies heraus werde Oleas noch für einen gewissen Zeitraum die Integration der Dynamit Nobel in die Rockwood Inc begleiten, hieß es.

Der Aktienkurs der im MDax gelisteten Gesellschaft lag am Morgen in einem etwas höher tendierenden Gesamtmarkt mit 0,3 Prozent im Minus bei 10,56 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%