Finanzierung von neuen Attraktionen geplant
Euro Disney erhöht Kapital

Um 253,3 Millionen Euro hat der chronisch defizitäre Betreiber des Freizeitparks Disneyland Paris, Euro Disney SCA, seine Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen.Wie Euro Disney am Freitag in Paris erklärte, zeige dies das Vertrauen der Aktionäre in die Zukunft des Unternehmens.

HB PARIS. Mit dem Geld sollen neue Attraktionen finanziert werden. „Wir sind am Anfang einer beispiellosen Expansion des Angebotes“, erklärte Firmenchef André Lacroix. Im Geschäftsjahr 2003/2004 (31. Oktober) hatte Euro Disney bei 1,04 Milliarden Euro Umsatz einen Verlust von 145,2 Millionen Euro ausgewiesen. Die Banken hatten das Unternehmen mit einer Umschuldung gerettet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%