Finanzkrise
Audi-Chef fordert Subventionen für die Autohersteller

Der Vorstandsvorsitzende des Autoherstellers Audi, Rupert Stadler, fordert staatliche Subventionen für die krisengeschüttelten deutschen Autohersteller.

HB FRANKFURT. "Wenn Amerika seine Autoindustrie unterstützt, dann ist die Europäische Union gut beraten, Vergleichbares zu tun", sagte Stadler in einem Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Andernfalls drohten Wettbewerbsverzerrungen.

Wünschenswert seien zinsgünstige Kredite für den Autokauf und eine "ökologisch gestaltete Abwrackprämie" für den Austausch alter Autos durch umweltschonendere Neuwagen, sagte er weiter. Anders als bei der Konkurrenz seien bei Audi wegen der Krise aber keine Stellen bedroht, versicherte Stadler: Bis 2011 gelte eine Arbeitsplatzgarantie für die Belegschaft.

Audi werde der Abschwung zudem weniger hart treffen als andere Hersteller: "Ich verspreche Ihnen, dass Audi besser durch die Krise kommt als der Wettbewerb", sagte Stadler weiter. Hohe Belastungen aus dem Leasinggeschäft wie beim Wettbewerber BMW seien bei Audi nicht zu erwarten, versicherte er weiter.

Die Forderung der Autoindustrie nach einem europäischen Milliarden-Kreditprogramm und weiteren Hilfen der Bundesregierung stößt auf starke Vorbehalte. "Zu glauben, dass staatliche Maßnahmen einen konjunkturellen Abschwung ausgleichen könnten, ist eine Illusion", sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Norbert Röttgen.

CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer wies das am Vortag vom Autobauer Opel an die Bundesregierung gerichtete Anliegen barsch zurück. "Die Opelianer haben einen Knall. Das können die sich an den Hut stecken, ein solches Programm", sagte Ramsauer. Dann kämen umgehend andere von der Wirtschaftskrise betroffene Branchen wie etwa die Bauwirtschaft mit ähnlichen Ansinnen, sagte er. Auch EU-Industriekommissar Günter Verheugen hatte am Montag Hofffnungen der Branchen auf zusätzliche Hilfen zerschmetterte.

Einzig Hessens Ministerpräsident Roland Koch mahnte, das Gesuch von Opel Ernst zu nehmen. Geschäftsführung und Betriebsrat hatten am Montag Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, sich für ein 40 Milliarden Euro schweres Kreditprogramm der Europäischen Investitionsbank einzusetzen.

In den USA forderte der künftige Präsident Barack Obama von Amtsinhaber George W. Bush einem Zeitungsbericht zufolge rasche Hilfen für die kriselnde Autobranche. Die US-Regierung hat bereits ein Kreditprogramm über 25 Milliarden Dollar für die Entwicklung umweltfreundlicher Autos genehmigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%