Fleischhunger
Schlachthof-Produktion so groß wie nie zuvor

Der Dioxin-Skandal hat eine wichtige Debatte in Gang gebracht: Wie kann angesichts der heutigen Fleischproduktion Qualität, Tierschutz und Gesundheit gewährleistet werden? Viele Fragen bleiben offen. Derweil ist die Menge an hierzulande produzierten Fleisch auf einen neuen Rekord gestiegen.
  • 1

WiesbadenNoch nie ist in deutschen Schlachthöfen so viel Fleisch produziert worden wie im vergangenen Jahr. Mehr als zwei Drittel der Gesamtmenge von 8,0 Millionen Tonnen entfiel dabei auf Schweinefleisch, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete. Insgesamt wurden 302 000 Tonnen oder 3,9 Prozent mehr als im bisherigen Rekordjahr 2009 produziert.

Überdurchschnittliche Zuwächse von 7,0 Prozent gab es 2010 bei der Produktion von Geflügelfleisch, dessen Gesamtmenge mit 1,38 Millionen Tonnen erneut größer war als die Rindfleisch-Menge mit 1,19 Millionen Tonnen und einem Zuwachs von 0,9 Prozent. Beim Putenfleisch wuchs die Produktion um 9,2 Prozent.

Für den steigenden Fleischhunger im In- und Ausland mussten 58,1 Millionen Schweine, 3,7 Millionen Rinder und Kälber, 974 000 Schafe sowie mehr als 32 000 Ziegen und Pferde ihr Leben lassen. Geflügel wird nur nach Gewicht statistisch erfasst.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Fleischhunger: Schlachthof-Produktion so groß wie nie zuvor"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Leider steht im Bericht nicht, wieviele Tonnen von den geschlachteten Tieren wieder in der Mülltonne - bevor sie zum Endkunden kommen - täglich entsorgt werden müssen, weil die Maßen wie sie angeboten werden, gar nicht so schnell und frisch wieder an den Kunden gegeben werden! Natürlich ist das nicht nur beim Fleisch so üblich, sondern auch im Wurstbereich ! Was da an gutem tierischem Material täglich entsorgt wird - schreit zum Himmel! Es ist schlimm so etwas mitzuerleben und dabei auch mitmachen zu müssen!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%