Flugzeugbranche
Boeing verliert Milliardenauftrag der US-Luftwaffe

Boeing kommt aus den Turbulenzen nicht heraus. Der Flugzeughersteller hat einen Milliardenauftrag der US-Luftwaffe verloren - und das ausgerechnet auch noch an den großen Konkurrenten Northrop Grumman.

HB WASHINGTON. Der US-Rüstungskonzern Northrop Grumman hat dem Flugzeugbauer Boeing einen milliardenschweren Wartungsauftrag für Tankflugzeuge der US-Luftwaffe abgejagt. Der Auftrag habe einen Wert von 3,8 Mrd. $, teilte das US-Verteidigungsministerium in Washington mit. Bei den Flugzeugen handelt es sich um Boeing-Maschinen des Typs KC-10. Boeing zeigte sich von der Entscheidung enttäuscht. Das Unternehmen hatte die Flugzeuge seit mehr als einem Jahrzehnt gewartet. Der bisherige Auftrag läuft im Januar aus.

Boeing kämpft mit Northrop Grumman und dessen europäischem Partner EADS bereits um den 50 Mrd. Dollar schweren Auftrag zum Bau 179 neuer Tankflugzeuge. Das Konsortium aus der Airbus-Mutter EADS und Northrop Grumman hatte noch unter der Regierung von George W. Bush den Zuschlag erhalten. Nach Protesten von Boeing wurde das Verfahren allerdings erneut eröffnet. Eine Entscheidung steht noch aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%