Ford-Tochter
Aston Martin wechselt den Besitzer

Ford geht es miserabel, denn die US-Kunden kaufen lieber spritsparende japanische Autos statt durstige amerikanische. Ein Milliardenverlust ist die Folge. Da kommt jeder Dollar Recht. Und für die zum Verkauf stehende britische Sportwagen-Tochter Aston Martin dürften viele Dollars fließen. Dem Vernehmen nach hat ein Brite zugegriffen – mit Hilfe aus Arabien.

HB/dih KUWAIT/LONDON. Mit einer Entscheidung sei innerhalb von Tagen zu rechnen, hieß es aus Kreisen des Besitzers Ford Motor. Aus dem Nahen Osten meldeten sich am Sonntag zwei Investoren zu Wort, die bei dem Sportwagenhersteller einsteigen wollen. Kopf des Konsortiums ist Zeitungsberichten zufolge der britische Rennsport-Unternehmer David Richards.

Ford hatte im vergangenen Jahr angekündigt, Aston Martin ganz oder teilweise zu verkaufen, um Geld für die eigene Sanierung zu erlösen. Doch obgleich die Sportwagenmarke profitabel ist, fand sich laut Branchenkreisen kein Käufer unter den anderen Autobauern. Nun kommt die renommierte Marke offenbar wieder in britische Hände. David Richards führt das Rennsport- und Zulieferunternehmen Prodrive. Er betreibt das Aston-Martin-Rennsportteam und bereitet eine Rückkehr der Marke in die Formel 1 vor.

» 

Schön, schnell & teuer:
Eine Aston-Martin-Bildergalerie finden Sie hier.

Den Kaufpreis von angeblich rund 450 Mill. Pfund (675 Mill. Euro) sollen überwiegend internationale Investoren aufbringen. Scheich Maktoum Hasher Maktoum al-Maktoum, Gründer der Rennsportveranstaltung A1 Grand Prix und Mitglied der Dubaier Herrscherfamilie, sagte, er könne einen Anteil an Aston Martin erwerben. Der Kuwaiter Investmentfonds Shares of Investment Dar Co sei ebenfalls an einer Beteiligung interessiert, Ford selber wolle 15 Prozent behalten, wird berichtet.

Im vergangenen Jahr verkaufte Ford etwa 6 500 Aston Martin und steigerte den Absatz damit um rund die Hälfte. Zu den bekanntesten Fahrern gehört der Leinwand-Agent James Bond.

Seite 1:

Aston Martin wechselt den Besitzer

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%