Franzosen erwarten leichte Belebung der Nachfrage
Renault fährt mit Nissan auf der Überholspur

Der französische Automobilhersteller Renault hat im vergangenen Jahr seinen Gewinn deutlich gesteigert - vor allem dank seiner hoch profitablen Beteiligung am japanischen Produzenten Nissan und des Erfolgs seiner aufpolierten Megane-Modelle. Für das laufende Jahr kündigte Europas viertgrößter Autobauer weiteres Wachstum an.

HB PARIS. Im laufenden Jahr will Renault seine Profitabilität weiter steigern, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Ein anhaltend starkes Geschäft mit der Megane-Reihe sowie die engere Kooperation mit Nissan - Renault hält 44 % - werde den Nettogewinn im laufenden Jahr weiter klettern lassen. Auch den Umsatz steigerte Renault 2003 stärker als erwartet. Analysten werteten die Zahlen positiv, vor allem den Ausblick für die Profitabilität. Renault-Aktien reagierten in Paris mit Kursgewinnen.

Das vergangene Jahr dürfte Renault besser abgeschlossen haben als Konkurrent PSA Peugeot Citroen, von dem Analysten mehrheitlich einen Gewinnrückgang um mehr als ein Fünftel erwarten und auch für 2004 mit keiner Besserung rechnen. Grund sind Analysten zufolge die fehlenden neuen Modelle bei PSA.

Renault steigerte 2003 den Angaben nach den Nettogewinn um 27 % im Vergleich zum Vorjahr auf 2,48 Mrd. €. Der operative Gewinn sank indes wegen des schwächeren profitableren Europa-Geschäfts und wegen des Euroanstiegs um 5,5 % auf 1,40 Mrd. € und damit weniger stark als von Analysten erwartet. Der Umsatz stieg um 3,3 % auf 37,525 Mrd. €, vor allem wegen des starken Geschäfts in der zweiten Jahreshälfte. Zum Gewinn trug Nissan 1,895 Mrd. € bei.

Seite 1:

Renault fährt mit Nissan auf der Überholspur

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%