Für Dodge Sprinter
Daimler will in USA neues Transporterwerk bauen

HB DETROIT. Der Automobilkonzern Daimler-Chrysler will im US-Bundesstaat South Carolina nach Behördenangaben ein neues Transporter-Werk errichten.

Die Produktion des neuen Modells vom Typ Dodge Sprinter solle in North Charleston im vierten Quartal 2006 beginnen, teilte das Handelsministerium von South Carolina am Montag mit. Der Konzern werde anfangs 35 Mill. Dollar in das Werk investieren und dort zunächst 220 Mitarbeiter beschäftigen.

Das neue Modell soll den derzeitigen Sprinter-Typ Anfang 2007 ersetzen. Der Automobilkonzern verkauft den Sprinter seit 2001 in den USA unter seinen Marken Dodge und Freightliner.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%