Fusion
Dow Chemical übernimmt Rohm & Haas

Die Mega-Fusion in der US-Chemiebranche zwischen Branchenführer Dow Chemical und dem Spezialchemie-Anbieter Rohm & Haas ist nach wochenlangem Streit besiegelt. Dow Chemical wird die Übernahme von Rohm & Haas zum 1. April abschließen.

HB NEW YORK. Teil des neuen Deals ist, dass sich die bisherigen Aktionäre von Rohm & Haas mit bis zu drei Mrd. Dollar an Dow beteiligen werden, wie die Unternehmen am Montag mitteilten.

Die Konzerne waren im Januar aneinandergeraten, nachdem Dow die bereits vereinbarte rund 15 Mrd. Dollar schwere Übernahme unter Hinweis auf die Finanzmarktkrise auf unbestimmte Zeit verschoben hatte. Rohm & Haas verklagte Dow Chemical daraufhin, um eine Umsetzung des Geschäfts zu erzwingen. Kurz vor dem für Anfang dieser Woche angesetzten Gerichtstermin hatten die Unternehmen ihre Gespräche wieder aufgenommen. Die Klage von Rohm & Haas sei mit der Einigung hinfällig, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%