Gashersteller
Air Liquide verdient im ersten Halbjahr mehr

Der Gashersteller und Linde-Konkurrent Air Liquide hat im ersten Halbjahr 2006 mehr verdient als ein Jahr. Der Nettogewinn sei um 10,2 Prozent auf 480 Mill. Euro gestiegen, teilte der Konzern am Montag in Paris mit.

dpa-afx PARIS. Beim Jahresüberschuss erwarte Air Liquide für 2006 weiterhin in etwa einen Zuwachs wie im Vorjahr, als der Gewinn um 10,9 Prozent zugelegt hatte.

Das operative Ergebnis steigerte das Unternehmen in den ersten sechs Monaten von 774 Mill. Euro auf 812 Mill. Euro. Der Umsatz legte, wie bereits im Juli berichtet, um 8,8 Prozent auf 5,483 Mrd. Euro zu.

Air Liquide sei im ersten Halbjahr in allen Geschäftsbereichen stark gewachsen, sagte Konzernchef Benoit Potier laut Pressemitteilung. Der positive Trend von 2005 habe sich fortgesetzt. Das Unternehmen habe Fortschritte sowohl beim Umsatz und als auch bei den Ergebnissen in allen Regionen verzeichnet, sagte Potier weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%