Gaskonzerne: Gazprom kann Gewinn verdreifachen

Gaskonzerne
Gazprom kann Gewinn verdreifachen

Der Gaskonzern Gazprom hat seinen Gewinn verdreifacht. Damit hat der Multi die Erwartungen von Experten übertroffen. Das verdankt Gazprom vor allem dem Wetter.
  • 0

HB MOSKAU. Der russische Gasgigant Gazprom hat im ersten Quartal seinen Nettogewinn auf 324,9 Milliarden Rubel (8,3 Milliarden Euro verdreifacht. Das geht aus der in Moskau vorgelegten Zwischenbilanz des Staatsunternehmens für die Monate Januar bis März hervor. Die Zahlen übertrafen die Erwartungen von Analysten.

Ein strenger Winter in Europa habe dazu beigetragen, hieß es. Die Einnahmen seien in dem Quartal um 14 Prozent auf 956,8 Milliarden Rubel (24,3 Milliarden Euro) gestiegen.

Kommentare zu " Gaskonzerne: Gazprom kann Gewinn verdreifachen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%