Gebot für Nortek
United Technologies will Haustechnikfirma übernehmen

Berichten zufolge übernimmt der Aufzugbauer United Technologies die Haustechnikfirma Nortek. Der genaue Stand der Verhandlungen ist allerdings unklar. Die Nachricht lässt Nortek-Aktien dennoch auf Rekordwert steigen.
  • 0

BangaloreDer US-Mischkonzern United Technologies will einem Zeitungsbericht zufolge das Haustechnikunternehmen Nortek übernehmen. Auf welchem Stand sich die Verhandlungen befinden und über welchen Preis gesprochen wird, sei aber unklar, berichtete das „Wall Street Journal“ am Donnerstag unter Berufung auf Insider.

Am Aktienmarkt wird Nortek derzeit mit rund 1,5 Milliarden Dollar bewertet. Das Unternehmen stellt Lüftungsanlagen und Sicherheitssysteme her. Nortek hatte 2010 ein Insolvenzverfahren abgeschlossen, sitzt aber wieder auf Schulden in Milliardenhöhe. United Tech baut unter anderem Fahrstühle der Marke Otis, produziert aber selbst auch Klimanlagen und Sicherungssysteme. Der Konzern will dieses Jahr eine Milliarde Dollar für Zukäufe ausgeben.

United Tech lehnte eine Stellungnahme zu dem Zeitungsbericht ab, bei Nortek war dafür zunächst niemand zu erreichen.

Nortek-Aktien schossen 25 Prozent in die Höhe auf einen Rekordwert von knapp 93 Dollar, während United-Tech-Papiere zwei Prozent auf gut 96 Dollar je Anteilschein nachgaben.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Gebot für Nortek: United Technologies will Haustechnikfirma übernehmen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%