General Motors: Kerkorian macht GM Beine

General Motors
Kerkorian macht GM Beine

Der kriselnde Autokonzern General Motors beugt sich offenbar dem Druck des Großinvestors Kirk Kerkorian. Am Montag nominierte er einen engen Vertrauten des 88-jährigen Milliardärs, Jerome York, als Mitglied des Verwaltungsrates. Damit hat Kerkorian nun direkten Zugriff auf den Konzern; seine Pläne sind einschneidend.

je/hz FRANKFURT. Nach Informationen aus Unternehmenskreisen diskutiert der Autokonzern – wie von Kerkorian gefordert – Sparmaßnahmen, unter anderem eine drastische Kappung der Dividende und der Vorstandsgehälter.

Durch die Ernennung Yorks wird der Einfluss des Finanzinvestors auf die Restrukturierung des angeschlagenen US-Konzerns deutlich. Vor einem Monat hatte er eine deutliche Verschärfung des Sparprogramms gefordert. Kerkorian ist über seine Firma Tracinda mit 9,9 Prozent an GM beteiligt. Ein GM-Sprecher wollte die Informationen nicht kommentieren.

Jerome York hatte Anfang Januar öffentlich gefordert, GM solle Managergehälter und die Dividende drastisch kürzen und sich von unprofitablen Marken wie Hummer oder Saab trennen. Saab verantwortet nach Angaben aus Unternehmenskreisen 2005 mit rund 300 Mill. Dollar Minus den Großteil der Verluste von GM Europa, die auf 375 Mill. Dollar halbiert wurden. Sollte York nun in den Verwaltungsrat von GM einziehen, würde der Druck wachsen, auch die Zukunft dieser Marken neu zu überdenken. Die GM-Spitze hatte eine Trennung von Hummer und Saab abgelehnt.

Kerkorian, der derzeit viertgrößter GM-Aktionär ist, hatte angekündigt, seine Beteiligung weiter auszubauen, sollten seine Forderungen erfüllt und das Unternehmen saniert werden.

Seite 1:

Kerkorian macht GM Beine

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%