Geräte zur Sehnerv-Untersuchung
Zeiss Meditec übernimmt LDT

Die auf Geräte für Augenärzte spezialisierte Jenaer Carl Zeiss Meditec will bei der US-Firma Laser Diagnostic Technologies (LDT/San Diego) einsteigen.

HB JENA/SAN DIEGO. Die geplante Übernahme soll nach Zustimmung der Anteilseigner noch in diesem Jahr erfolgen, teilte der börsennotierte Medizintechnik- Hersteller am Donnerstag in Jena mit. Zeiss Meditec verschaffe sich damit eine führende Position im Wachstumsmarkt bei der Früherkennung der Augenkrankheit „Grüner Star“, die zur Erblindung führen kann.

Nach Angaben von Zeiss Meditec wurde eine Übernahmevereinbarung am Mittwochabend unterzeichnet. Die auf Geräte zur Sehnerv-Untersuchung spezialisierte LDT rechne im laufenden Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 20 Millionen US-Dollar (rund 16 Mio Euro) bei einem ausgeglichenen operativen Ergebnis. Nach Angaben von Zeiss Meditec leiden weltweit etwa 60 Millionen Menschen unter dem „Grünen Star“. Das Jenaer Unternehmen mit rund 800 Mitarbeitern erwirtschaftete in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres (30. September) einen Umsatz von 170,4 Millionen Euro. Der Überschuss stieg auf 9,4 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%