Gerüchte um Shell-Pläne
Neue Übernahme im Ölsektor: Kanadische Talisman kauft Paladin

In der Ölbranche dreht sich das Fusionskarussell weiter: Gestern gab der kanadische Konzern Talisman Energy die Übernahme des britischen Konkurrenten Paladin Resources für 2,14 Mrd. Dollar in bar bekannt.

HB DÜSSELDORF. Mit dem Kauf will Talisman seine Reserven in der Nordsee ausbauen, die nun um ein Drittel wachsen werden. Paladin will bis zum Ende des kommenden Jahres rund 60 000 Barrel Öl am Tag fördern (ein Barrel entspricht 159 Litern). Außer in der Nordsee entwickelt Paladin auch Felder in Australien und Tunesien.

Talisman zählt nach Marktkapitalisierung zu den so genannten unabhängigen Ölkonzernen der „zweiten Reihe“, ähnlich wie Marathon, Armada Hess oder dem österreichischen Mineralölkonzern OMV.

Erst in der vergangenen Woche hatte der viertgrößte Ölproduzent der USA, Occidental Petroleum, für 3,5 Mrd. Dollar den kleineren Konkurrenten Vintage Petroleum gekauft. Inzwischen ist das Volumen der Fusionen und Übernahmen im Energiesektor in diesem Jahr auf mehr als 100 Mrd. Dollar gestiegen. Der bisher größte Kauf war die 17,8 Mrd. Dollar schwere Übernahme des kalifornischen Ölförderers Unocal durch den US-Multi Chevron.

Seite 1:

Neue Übernahme im Ölsektor: Kanadische Talisman kauft Paladin

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%