Gewinn deutlich über Erwartungen
Lockheed Martin legt kräftig zu

Der weltgrößte Rüstungskonzern Lockheed Martin hat im dritten Quartal den Gewinn um 47 Prozent gesteigert und die Analystenerwartungen damit deutlich übertroffen. Auch in den ersten neuen Monaten dieses Jahres insgesamt wurde bei leichtem Umsatzanstieg der Gewinn stark ausgebaut.

HB NEW YORK. Für das dritte Quartal gab der US-Hersteller von F-16-Kampfflugzeugen und „Patriot“-Abwehrraketen am Dienstag vor Börseneröffnung einen Gewinnanstieg um rund 47 Prozent auf 629 Mill. Dollar oder 1,46 Cent je Aktie bekannt. Befragte Analysten hatten im Schnitt mit 1,24 Cent je Aktie gerechnet. Der Umsatz lag vier Prozent höher bei 9,6 Mrd. Dollar. Hier hatten die Analysten 9,8 Mrd. erwartet.

Zu dem Ergebnis trugen auch Sonderposten mit 19 Cent je Aktie bei. Für das Gesamtjahr erwartet der Konzern nun einen Gewinn von 5,45 bis 5,60 Dollar je Aktie. Analysten erwarten im Schnitt 5,29 Dollar. Lockheed profitierte im dritten Quartal von den Rekord-Rüstungsausgaben der USA im Zusammenhang mit den Kriegen im Irak und in Afghanistan. Besonders die Elektronik- und Raumfahrtsparten legten zu. Die Luftfahrtsparte zeigte sich dagegen schwächer.

Der Neunmonatsumsatz erhöhte sich um sieben Prozent auf 28,8 Mrd. Dollar und der -gewinn auf 1,8 (1,3) Mrd. Dollar oder 4,12 (2,81) Dollar je Aktie. Lockheed Martin verfügte am Ende der Berichtszeit über einen Rekordauftragsbestand von 77,9 (74,8) Mrd. Dollar.

Lockheed Martin geht für das Gesamtjahr von einem Umsatz von 39 bis 39,5 Mrd. Dollar und für 2007 von einem Umsatz von 41 bis 42 Mrd. Dollar aus. Der Gewinn pro Aktie dürfte in diesem Jahr auf 5,45 bis 5,60 und im kommenden Jahr auf 5,60 bis 5,80 Dollar zulegen. Damit hat Lockheed Martin seine vorherige Prognose erhöht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%