Gewinn in ersten neun Monaten gesteigert
Fuchs Petrolub erzielt ein Rekordergebnis

Der Mannheimer Öl- und Schmierstoffhersteller hat in den ersten neun Monate Umsatz und Gewinn gesteigert. Im dritten Quartal erzielte Fuchs Petrolub ein Rekordergebnis.

HB FRANKFURT. Trotz steigender Energiepreise bekräftigte der Konzern seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr.Im Zeitraum von Januar bis September legte der Umsatz trotz negativer Wechselkurseffekte um 5,8 Prozent auf 830,8 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen mitteilte. Der Nachsteuergewinn von 29,9 Millionen Euro lag um 31,7 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahresergebnis. Im vergangenen Quartal erreichte Fuchs Petrolub mit elf (Vorjahresperiode: 9,5) Millionen Euro sein höchstes Nachsteuerergebnis auf Vierteljahresbasis.

„Die Belastungen auf der Einkaufsseite haben sich im dritten Quartal 2004 verstärkt“, gab das im Börsensegment der Kleinwerte SDax gelistete Unternehmen bekannt. Neben erheblichen Preissteigerungen bei Grundölen hätten etwa auch Transport- und Energiekosten merklich zugenommen. Trotzdem bekräftigte die Firma ihre Erwartung, dass der Jahresüberschuss 2004 prozentual zweistellig zulegen soll.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%