Gewinn um knapp 40 Prozent gesteigert
Tyco macht gute Geschäfte

Der US-Mischkonzern Tyco International hat Umsatz und Gewinn in dem am 29. September abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/2006 deutlich gesteigert. Der Gewinn stieg dank guter Geschäfte mit Feuerschutz und Sicherheitstechnik allein im Sommer um knapp 40 Prozent zu.

HB NEW YORK. Tycos Reingewinn kletterte im abgelaufenen Vierteljahr (bis Ende September) auf 1,27 Milliarden Dollar, wie Tyco am Mittwoch vor US-Börsenbeginn mitteilte. Der Umsatz stieg auf 10,76 Milliarden Dollar. Damit liefen die Geschäfte bei dem Konzern besser als an der Wall Street erwartet.

Die Sparte Gesundheit erwirtschaftet bei Tyco ein Drittel des Gewinns, und wuchs zuletzt mit einem Umsatzanstieg von drei Prozent. Die anderen Geschäftsbereiche verbuchten zweistellige Zuwachsraten. In Deutschland war Tyco für den Brandschutz im neuen Berliner Hauptbahnhof verantwortlich. Das Unternehmen stellt unter anderem auch Glasfaser, Diebstahlsicherungen und chirurgische Geräte her.

Im gesamten Geschäftsjahr 2005/2006 hat Tyco den Umsatz auf 41 Milliarden Dollar erhöht. Tyco hatte im vorangegangenen Geschäftsjahr 39,3 Milliarden Dollar umgesetzt. Der Jahresgewinn legte kräftig auf 3,7 (Vorjahr: 3,0) Milliarden Dollar oder 1,80 (1,43) Dollar je Aktie zu. Dies hat Tyco am Mittwoch mitgeteilt.

Tyco will sich bis März in drei an der Börse gehandelte Firmen aufspalten. Die Restrukturierung soll bis zu 600 Millionen Dollar kosten und beinhaltet Stellenstreichungen und die Schließung einiger Standorte. Ab 2009 will Tyco dadurch aber jährlich 300 Millionen Dollar sparen. Wegen Fehlern bei der Verbuchung von Aktienoptionen muss der Konzern seine Geschäftsberichte der vergangenen Jahre korrigieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%