Gewinnsprung in Autosparte
Bei Fiat läuft es rund

Der italienische Traditionskonzern Fiat hat den Gewinn im Kerngeschäft, der Autosparte, nach Konzernangaben vom Mittwoch im dritten Quartal unerwartet deutlich gesteigert – auf 185 Mill. Euro. Auch für die Zukunft gibt sich das Unternehmen optimistisch, allerdings nur kurzfristig.

HB MAILAND. Das Ergebnis hat sich im dritten Quartal mehr als verdoppelt Fiat hob zudem die Gewinnprognose für das Gesamtjahr an. Im Gesamtkonzern soll der Gewinn 2007 demnach zwischen 2,9 und drei Mrd. Euro liegen. Zuvor war Fiat hier noch von 2,7 Mrd. Euro ausgegangen.

Fiat-Aktien verloren im Mittagshandel nach Gewinnmitnahmen dennoch um 1,3 Prozent an Wert. Händler führten die Kursverluste auch darauf zurück, dass Fiat die Prognose für das kommende Jahr nicht angehoben habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%