Gewinnzuwachs von 20 Prozent erwartet
Adidas erhöht Dividende für das Sportjahr 2004

Nun ist es offiziell: Der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller Adidas Salomon will angesichts positiver Geschäftsaussichten für das laufende Geschäftsjahr mehr Geld an die Aktionäre auszahlen.

HB MÜNCHEN. „Ich kann bestätigen, wir werden unsere Dividendenauszahlung 2004 erhöhen“, sagte Konzernchef Herbert Hainer am Montag dem Nachrichtensender CNBC. Zugleich kündigte er nach den deutlichen Zuwächsen in den ersten sechs Monaten 2004 an, auch das zweite Halbjahr werde sich positiv entwickeln.

Bereits vor wenigen Tagen hatte Hainer in einem Interview angedeutet, den Anteil der Ausschüttung am Gewinn womöglich zu erhöhen. Für 2003 und 2002 hatte Adidas jeweils einen Euro je Anteilsschein gezahlt. Dank der Fußball-Europameisterschaft und deutlicher Zuwächse in Asien hatte Adidas im zweiten Quartal den Gewinn um mehr als ein Drittel auf 44 Mill. € gesteigert. Für das Gesamtjahr erhöhten die Franken Anfang August ihre Ziele und rechnen nun mit einem Gewinnzuwachs von 20 %.

Bislang zahlt Adidas Salomon 15 % bis 20 % des Nettogewinns an die Aktionäre aus. Für 2003 waren es 17 % des Nettoergebnisses.

Adidas Salomon werde bei den Olympischen Spielen in Athen erneut beweisen, dass "wir die Marke sind, die Sport am besten versteht", sagte Hainer. Das Sportjahr 2004 mit der Fußball-Europameisterschaft und den Olympischen Sommerspielen werde auch für Adidas Salomon ein Jahr der Rekorde werden. Er sei überzeugt, dass das Unternehmen dieses positive Momentum auch im folgenden Jahr und 2006 fortsetzen könne.

Adidas fungiert als Offizieller Partner der Olympiade in Athen und rüstet 22 Nationale Olympische Komitees aus, darunter Gastgeber Griechenland, die USA, Deutschland und Kuba. In Griechenland, das im Juli überraschend Fußball-Europameister wurde, rechnet der Sportartikelhersteller im laufenden Jahr mit einem zweistelligen Wachstum. Allein von den Trikots der Fußball-Nationalmannschaft will Adidas über 100 000 Stück verkaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%