Industrie
GM kündigt neue Sparrunde in Europa an

Der Autokonzern General Motors (GM) mit seinen Marken Opel, Vauxhall und Saab hat mit einem radikalen Kurswechsel in der Organisation die Weichen für eine neue Sparrunde in Europa gestellt.

RÜSSELSHEIM. "Wir haben jetzt die Motorhaube geöffnet und werden nun den Schraubenschlüssel anlegen", sagte der neue GM-Europapräsident Carl-Peter Forster dem Handelsblatt. Er schloss zugleich ein neues Restrukturierungsprogramm nicht aus. Die GM-Töchter Opel, Vauxhall und Saab müssen künftig ihre wichtigsten Zuständigkeiten an die GM-Europazentrale abgeben.

Henderson wollte sich im Handelsblatt-Gespräch nicht darauf festlegen, wann der weltgrößte Autokonzern in Europa wieder Gewinne erziele. Dem Umbau sollen zunächst jedoch weder Standorte noch Arbeitsplätze zum Opfer fallen, betonte Henderson.

Der US-Konzern hatte erst vergangene Woche einräumen müssen, dass GM 2004 entgegen den Planungen zum fünften Mal in Folge in Europa rote Zahlen schreiben wird. Dem Autobauer macht ein anhaltender Preiskampf, ein unvorteilhafter Produktmix sowie ein schwacher deutscher Markt zu schaffen. So sind das Saab-Werk in Trollhättan und das Opel-Stammwerk in Rüsselsheim bei weitem nicht ausgelastet.

Das Interview im Wortlaut

Handelsblatt: Herr Henderson, GM zentralisiert jetzt die Macht in Europa in Zürich. Wann folgt der neue Restrukturierungsplan?

Henderson: Wir müssen natürlich etwas tun, denn die Ertragssituation in Europa ist absolut unbefriedigend. Doch wir brauchen noch Zeit, um Maßnahmen zu definieren. Aktuell gibt es keine Details eines neuen Restrukturierungsplans, aber es ist klar, dass wir mehr tun müssen.

Seite 1:

GM kündigt neue Sparrunde in Europa an

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%