Größter IPO seit Facebook: Pfizer erlöst mit Tiermedizinsparte 2,2 Milliarden Dollar

Größter IPO seit Facebook
Pfizer erlöst mit Tiermedizinsparte 2,2 Milliarden Dollar

Der US-Pharmakonzern Pfizer bringt seine Tiermedizinsparte an die Börse und nimmt 2,2 Milliarden Dollar ein. Damit ist Zoetis der größte börsennotierte Tiermedizinhersteller. Für Investoren eine Wette, dass mehr Wohlstand zu steigenden Ausgaben für Tiermedizin führt.
  • 0

New YorkDer US-Pharmakonzern Pfizer hat mit dem Sprung seiner Tiermedizinsparte auf das Handelsparkett 2,2 Milliarden Dollar erlöst. Die Aktien der unter dem Namen Zoetis auftretenden Sparte wurden zu 26 Dollar je Stück verkauft, wie die Konsortialbank am Donnerstag mitteilte. Laut Nachrichtenagentur Bloomberg ist das der größte IPO seit Facebook.

Damit liegt der Verkaufspreis über der festgesetzten Preisspanne zwischen 22 und 25 Dollar je Dividendenpapier. Rund 86 Millionen Anteilsscheine sollen auf den Markt kommen. Begleitet wird der Sprung auf das Handelsparkett von 16 Banken. Der Börsengang ist für Freitag in New York geplant.

Pfizer hatte den IPO bereits im vergangenen Jahr bei der US-Börsenaufsicht angemeldet. Der weltgrößte Arzneimittelhersteller will sich nach früheren Angaben im Zuge des Börsengangs von rund 20 Prozent der Anteile an seinem Geschäft mit Präparaten und Impfstoffen für Nutz- und Haustiere trennen. Der Bereich kam 2011 mit mehr als 9000 Beschäftigten auf einen Umsatz von 4,2 Milliarden Dollar.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Größter IPO seit Facebook: Pfizer erlöst mit Tiermedizinsparte 2,2 Milliarden Dollar"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%