Gründung eines neuen Unternehmens in derselben Branche
Cargolifter-Chef lässt Firma wiederauferstehen

Der Chef des zusammengebrochenen Luftschiff-Unternehmens Cargolifter, Carl-Heinrich von Gablenz, plant nach einem Zeitungsbericht ein Comeback.

HB FRANKFURT. In Berlin sei mit 250 000 Euro Kapital eine CL Cargolifter GmbH & Co KGaA gegründet worden, berichtete die „“Financial Times Deutschland“ am Montag. Die KG solle als „Cargolifter neu“ die Nachfolge der Pleite gegangenen Cargolifter AG antreten, sagte von Gablenz der Zeitung zufolge. Er sei Aufsichtsratschef der Firma.

Zu Zeiten des Börsenbooms hatte die Cargolifter AG mit der Idee, riesige Luftschiffe für den Frachttransport zu entwickeln, Hunderte von Millionen Euro an Kapital eingesammelt und eine überdimensionale Montagehalle in Brandenburg errichtet. 2002 hatte das Unternehmen aber Insolvenz anmelden müssen.

Von den Luftschiff-Träumen blieb nur ein Modell übrig. In der Montagehalle ist ein Tropenpark mit Schwimmbad entstanden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%