Grünes Licht aus Brüssel
Siemens darf Dade Behring kaufen

Siemens hat grünes Licht für den Ausbau seiner Medizintechnik-Sparte erhalten. Die EU-Kommission hat den Kauf des US-Medizintechnikkonzern Dade Behring genehmigt. Die zuständigen US-Behörden hatten dem sieben Milliarden Euro teuren Angebot bereits zugestimmt.

HB BRÜSSEL. Siemens darf für rund sieben Milliarden Euro den US-Medizintechnikkonzern Dade Behring kaufen. Die EU-Kommission billigte die Transaktion am Donnerstag in Brüssel nach einer vierwöchigen Wettbewerbsuntersuchung ohne Auflagen. Der freie Wettbewerb in der Union werde nicht behindert.

Das Kaufangebot für die Aktien von Dade Behring läuft nach früheren Unternehmensangaben bis Ende des Monats. Die US-Kartellbehörden hätten die Übernahme bereits am 17. September genehmigt. Der Münchner Elektrokonzern will mit dem Kauf von Dade Behring seine Medizintechnik-Sparte stärken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%