GS übernimmt Paket
Altana trennt sich von GPC Biotech-Beteiligung

Der Bad Homburger Pharma- und Spezialchemiekonzern Altana hat sich kurz nach dem Verkauf seiner Pharmasparte auch von seiner Beteiligung an dem Biotechnologie-Unternehmen GPC Biotech getrennt.

dpa-afx BAD HOMBURG. Auf Basis des Schlusskurses vom Vortag habe der Anteil von 7,1 Prozent einen Wert von etwa 36,3 Mill. Euro, teilte die im Dax notierte Altana am Mittwoch mit. Anfang November 2001 hatten die Bad Homburger einen GPC Biotech-Anteil in Höhe von 8,3 Prozent für 34,2 Mill. Euro übernommen. Der Anteil habe sich im Zuge einer Kapitalerhöhung von GPC verringert, sagte ein Altana-Sprecher. Am Markt wird mit einem geringen Buchgewinn gerechnet.

"Wir sind froh darüber, dass Altana erst die positiven Neuigkeiten zu Satraplatin abgewartet hat", sagte GPC Biotech-Sprecher Martin Brändle am Mittwoch. GPC-Biotech-Aktien waren am Montag zeitweise um mehr als 40 Prozent gestiegen, nachdem der Biotech-Spezialist in klinischen Tests die Wirksamkeit seines zukünftigen Medikaments Satraplatin gegen fortgeschrittenen Prostatakrebs nachgewiesen hat. GPC will die Zulassung für Satraplatin in den USA noch vor Ende dieses Jahres beantragen und die Zulassung für Europa in der ersten Jahreshälfte 2007. "Wenn alles gut läuft, könnte Satraplatin damit bereits ab der zweiten Jahreshälfte 2007 in den USA sein", sagte Brändle."

Altana hat seine GPC-Biotech-Beteiligung an Goldman Sachs zum Weiterverkauf abgegeben, sagte ein Altana-Sprecher. Am Morgen hatten Gerüchte die Runde gemacht, Goldman Sachs könne Aktien von GPC Biotech an den Markt bringen. Die US-Investmentbank hat Altana beim jüngsten Verkauf der Pharmasparte für 4,5 Mrd. Euro an das dänische Pharmaunternehmen Nycomed beraten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%