Gustav Humbert steht künftig an der Spitze der EADS-Tochter
Airbus bekommt deutschen Chef

Der Streit zwischen Deutschland und Frankreich um die Besetzung der Führung beim Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS sowie seiner wichtigsten Tochter Airbus ist beigelegt. Wie das Handelsblatt aus deutschen und französischen Verhandlungskreisen erfuhr, einigten sich Daimler-Chrysler und die französische Seite auf den Deutschen Gustav Humbert als neuen Airbus-Chef.

ali/ebe/tom/zel DÜSSELDORF. An die deutsch-französische Doppelspitze des Mutterkonzerns EADS sollen in der nächsten Woche der derzeitige Rüstungsvorstand Tom Enders sowie der bisherige Airbus-Lenker Noël Forgeard berufen werden. Daimler hält gut 30 Prozent der EADS-Aktien, der französische Staat besitzt gemeinsam mit dem französischen Mischkonzern Lagardère ebenfalls einen Anteil von gut 30 Prozent.

Die EADS-Aktionäre treffen sich am 1. Juni zu einer Verwaltungsratssitzung. „Die wichtigsten Personalentscheidungen sind durch“, sagte ein mit den Verhandlungen vertrauter Deutscher. Daimler-Chrysler und die französischen Aktionäre hätten sich aber darauf verständigt, vor einer offiziellen Bekanntgabe das Referendum der Franzosen zur EU-Verfassung an diesem Wochenende abzuwarten. Auch französische Verhandlungskreise bestätigten, die Beförderung des bisherigen Airbus-Vizechefs Humbert sei perfekt. Ein EADS-Sprecher wollte die Personalien indes nicht kommentieren: „Es sind noch keine Entscheidungen gefallen“, sagte er dem Handelsblatt.

Die Personalie Humbert ist überaus pikant, denn bisher hatten die Franzosen den Chefsessel bei dem erfolgreichen Unternehmen für sich reklamiert. Vor wenigen Wochen war es im EADS-Verwaltungsrat zum Eklat gekommen, weil sich Forgeard überraschend weigerte, sein Spitzenamt bei Airbus aufzugeben. Daraufhin zog Daimler-Chrysler die Notbremse und verhinderte zunächst Forgeards Beförderung an die Spitze des EADS-Mutterkonzerns. Als Interims-Chefs wurden Manfred Bischoff sowie Arnaud Lagardère bestellt.

Seite 1:

Airbus bekommt deutschen Chef

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%