Gute Zahlen
Lift-Hersteller Schindler mit Rekordgewinn

Der Schweizer Lift-und Rolltreppenhersteller weist für 2008 den höchsten Gewinn seiner Firmengeschichte aus. Für das laufende Jahr ist Schindler zuversichtlich.

HB EBIKON. Bei einem Umsatz von 14 Milliarden Schweizer Franken erzielte der Konzern einen Gewinn von 634 Millionen Franken (427 Millionen Euro), wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. 2007 hatte Schindler einen Gewinn von 571 Millionen Franken erwirtschaftet, dieser wurde aber durch eine Buße von 293 Millionen Franken auf 278 Millionen Franken gedrückt.

Die Aufzüge und Fahrtreppen trugen mit 8,8 Milliarden Franken zum Umsatz bei. Dies entspricht einem Wachstum von 0,1 Prozent. Der Logistikdienstleister ALSO als zweiter Geschäftsbereich brachte es auf 5,2 Milliarden Franken Umsatz, nach 5,0 Milliarden im vergangenen Jahr. Alle Marktregionen seien gewachsen, hieß es weiter. Für das laufende Jahr ist Schindler zuversichtlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%