Halbjahres-Bilanz
Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich wächst

Der Hamburger Maschinenbauer Jungheinrich , einer der führenden Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnik, hat im ersten Halbjahr 2006 weiter von der weltweiten Nachfrage profitiert.

dpa-afx HAMBURG. Der Auftragseingang belief sich bis Ende Juni auf 271 Mill. Euro und lag 15 Prozent über dem Vorjahreswert. Wie die Jungheinrich AG am Mittwoch weiter mitteilte, stieg der Konzernumsatz verglichen mit dem Vorjahreshalbjahr um zwei Prozent auf 800 Mill. Euro. Der Auslandsanteil erhöhte sich auf 73 Prozent (Vorjahr: 72 Prozent).

Wegen veränderter Fertigungsabläufe am Standort Norderstedt bei Hamburg konnte das Produktionsvolumen nur leicht gesteigert werden, teilte Jungheinrich mit. Das operative Ergebnis sei im zweiten Quartal leicht rückläufig gewesen. Im ersten Halbjahr erhöhte sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) auch durch einen Einmaleffekt bei Pensionsplänen einer britischen Tochterfirma auf 50,4 Mill. Euro verglichen mit 44,6 Mill. Euro in der Vorjahreshälfte. Die Umsatzrendite verbesserte sich zur Jahresmitte auf 6,3 Prozent (5,7 Prozent). Es blieb ein Überschuss von 33,1 Mill. Euro verglichen mit 25,7 Mill. Euro vor Jahresfrist.

"Wir streben für dieses Jahr ein Auftragsvolumen von rund 1,8 Mrd. Euro an", berichtete Vorstandsvorsitzender Cletus von Pichler. Das Unternehmen rechnet 2006 mit einem Umsatzanstieg auf mehr als 1,75 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,645 Mrd Euro).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%