Halbjahreszahlen
Fuchs Petrolub mit Ergebnisplus

Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub fährt ein Plus von rund acht Prozent ein. Der Grund: die hohe Nachfrage und die Preiserhöhung.
  • 0

MannheimDer Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub hat im ersten Halbjahr von einer weiterhin hohen Nachfrage sowie Preiserhöhungen profitiert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei im Vergleich zum Vorjahr um 8,1 Prozent auf 133,9 Millionen Euro gestiegen, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Mittwoch mit. Damit traf Fuchs Petrolub die Schätzungen der Analysten, die im Schnitt von 134,0 Millionen Euro ausgegangen waren.

Der Gewinn nach Minderheiten betrug 91,6 Millionen Euro. Im Vorjahr hatten die Mannheimer 86,5 Millionen Euro ausgewiesen. Der Umsatz kletterte um 18,2 Prozent auf 828,5 Millionen Euro. Allerdings habe sich das Erlöswachstum im zweiten Quartal etwas abgeschwächt, hieß es. Für das laufende Geschäftsjahr peilt Fuchs Petrolub einen weiteren Zuwachs beim Umsatz an. Beim Ergebnis will Fuchs an das Rekordjahr 2010 anknüpfen.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Halbjahreszahlen: Fuchs Petrolub mit Ergebnisplus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%