Halbjahreszahlen
Remy Cointreau steigert Umsatz

Der französische Wein- und Spirituosenhersteller Remy Cointreau sieht nach einem Umsatzwachstum von 5,7 Prozent im ersten Geschäftshalbjahr seine Jahresziele bestätigt. Der Produzent von Remy-Martin-Cognac und Piper-Heidsieck-Champagner hat die Erwartungen dennoch nicht ganz erfüllt.

rtr PARIS. Der französische Wein- und Spirituosenhersteller Remy Cointreau sieht nach einem Umsatzwachstum von 5,7 Prozent im ersten Geschäftshalbjahr seine Jahresziele bestätigt. In den sechs Monaten bis zum 30. September seien die Erlöse auf rund 375 Mill. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Der Umsatz mit den eigenen Marken habe kräftig zugelegt, hieß es zur Begründung. Außerdem hätten sich die Zuwächse in Europa und Asien beschleunigt. Dennoch blieb Remy Cointreau knapp unter den durchschnittlichen Analystenerwartungen.

Das Ergebnis bestätige die Zielvorgabe, die operative Rentabilität im Finanzjahr 2007/2008 deutlich zu steigern, erklärte Remy Cointreau. Die Aktie des Unternehmens tendierte im Handel zunächst etwas fester.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%