Hamburgs Politik und Wirtschaft sind eng verbunden Hanseaten unter sich

Seite 2 von 3:

Wie schafft es die Hansestadt immer wieder, ihre Interessen durchzuboxen? Eine mögliche Erklärung ist 50 Jahre alt, sitzt im Hamburger Senat und heißt Michael Freytag. Der CDU-Mann mischt seit 2001 in der Hamburger Politik mit, seit 2007 ist er Finanzsenator. Zuvor arbeitete Freytag zehn Jahre lang als Banker im Corporate- und Investmentbanking. Diese Herkunft hat sein Denken geprägt: "Wir führen die Stadt Hamburg finanzpolitisch wie einen Konzern, mit einem sehr professionellen Immobilien-, Assetmanagement- und Investmentbereich", sagt Freytag in bestem Banker-Deutsch.

Die Beteiligungen sind zahlreich: Über die Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungsmanagement (HGV) ist die Stadt an knapp 280 Unternehmen direkt oder indirekt beteiligt, etwa an an der HSH Nordbank, dem Hamburger Hafen oder an EADS, dem Mutterkonzern des Flugzeugbauers Airbus. Dabei verfolgt die Landesregierung vor allem ein Ziel: Standortsicherung. Arbeitsplätze und Steuergelder sollen in der Stadt gehalten werden.

Wenn die Stadt öffentliche Unternehmen privatisiert, dann meist nur noch so, dass sie genug Einfluss behält. Beispiel Hamburger Hafen: Die Stadt brachte das Betreiberunternehmen an die Börse, veräußerte aber nur eine Minderheitsbeteiligung von 30 Prozent. "Wir haben darauf geachtet, dass wir das Steuerrad nicht aus der Hand geben", sagt Freytag.

Früher waren die Hanseaten weniger zimperlich: Zur Jahrtausendwende verkaufte der SPD-geführte Senat die Hamburgischen Elektrizitätswerke (HEW) an den Energiekonzern Vattenfall. "Das war ein Fehler", sagt Finanzsenator Freytag heute. Auf Energiepreise und Investitionsentscheidungen hat die Politik keine Einflussmöglichkeiten mehr. "Der jetzige Senat tut alles, um wichtige Unternehmen mit vielen Arbeitsplätzen in der Stadt zu halten", sagt Karl-Werner Hansmann, Professor für Industrielles Management an der Universität Hamburg.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%