Hamsterkäufe
Ansturm auf die Tabakläden

Der Absatz von Tabakwaren ist in Deutschland im ersten Quartal sprungartig gestiegen. Viele Raucher machen Hamsterkäufe, bevor am 1. Mai die Tabaksteuer erhöht wird.
  • 2

BerlinWie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, wurden in den ersten drei Monaten des Jahres 17,5 Prozent mehr Zigaretten als im Vorjahresquartal versteuert. Der Absatz von Drehtabak nahm sogar um 24,7 Prozent zu. Die Menge der versteuerten Zigarren und Zigarillos stieg um 9,9 Prozent. Gleichzeitig erhöhte sich auch der Absatz von Pfeifentabak um 18,0 Prozent, obwohl er einzig nicht von den Steuererhöhungen in den nächsten Jahren betroffen sein wird.

Insgesamt wurden im ersten Quartal Tabakwaren im Wert von rund 6,3 Milliarden Euro versteuert. Das waren rund 993 Millionen Euro oder 18,7 Prozent mehr als vor einem Jahr.

13 Milliarden gehen jährlich an den Staat

Bis 2015 sollen Zigaretten pro Packung stufenweise um jährlich vier bis acht Cent teurer werden. Deutlich kräftiger soll die Steuererhöhung auf Feinschnitt ausfallen. Mit den zusätzlichen Einnahmen schafft der Staat einen Ausgleich dafür, dass die Ökosteuer-Begünstigungen von energieintensiven Firmen doch nicht so drastisch zusammenstrichen wurden wie zunächst geplant worden war. Derzeit nimmt der Fiskus aus der Tabaksteuer rund 13 Milliarden Euro im Jahr ein.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Hamsterkäufe: Ansturm auf die Tabakläden"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • "Hamsterkauf" ist bloß ein anderes Wort für "Massenkauf"...

  • "Hamsterkäufe: Ansturm auf die Tabakläden"

    Soweit ich weiß gibt es Hamster eher im Zoofachhandel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%