Handelsblatt-Serie „Die neuen Weltkonzerne“: Gazprom: Blauer Riese aus Moskau

Handelsblatt-Serie „Die neuen Weltkonzerne“: Gazprom
Blauer Riese aus Moskau

Gazprom setzt zum Sprung auf die westlichen Märkte an. Alexej Miller, Chef des staatlich kontrollierten Energiegiganten, sucht den direkten Zugang zu den Endkunden. Teil zwei der Handelsblatt-Serie über die neuen Weltkonzerne.

MOSKAU. Mitte Januar kippte ein Moskauer Schiedsgericht die Entscheidung des russischen Kartellamts, das dem staatlich kontrollierten Energiekonzern bisher die Übernahme heimischer Rivalen untersagt hatte.Nun wird der Kreml-Konzern nach Ansicht von Analysten seine Minderheitsbeteiligungen an den Konkurrenten Itera, Novatek und Nordgas wohl bald in Mehrheiten umwandeln.

Ende 2006 demonstrierte Gazprom dem Westen, wer das Sagen hat auf Russlands Energiemärkten: Den Ölkonzern Royal Dutch Shell drängten die Russen aus dem ersten russischen Flüssiggas-Konsortium Sachalin-2 und übernahmen die 51 Prozent des britisch-niederländischen Konsortialführers. Nun macht Gazprom der britisch-russischen TNK-BP Druck: Den Riesen gelüstet nach der Mehrheit an deren Erdgas-Förderung.

Mit einer Marktkapitalisierung von rund 250 Mrd. Dollar ist Gazprom zum drittteuersten Unternehmen an den Börsen der Welt aufgestiegen. Aufsichtsratschef Dmitrij Medwedjew – in Personalunion Russlands Vizepremier – hat eine Billion Dollar Marktwert als Ziel ausgegeben – „bis 2010“. Damit stünde der Kreml-Konzern konkurrenzlos an der Spitze aller Unternehmen auf dem Planeten.

Westliche Investmentbanker halten dies für durchaus realistisch. Der russische Riese nennt mit 106,6 Milliarden Barrel Öläquivalent – einer Recheneinheit, die Erdöl- und Erdgas-Reserven zusammenführt – eine Rohstoffbasis sein Eigen, die fünfmal so groß ist wie die des US-Multis Exxon-Mobil. Gemessen an den gesicherten Öl- und Gasvorkommen, ist Gazprom Weltmarktführer; mehr Reserven haben nur ganze Länder – Saudi-Arabien mit 263 und Iran mit 133 Milliarden Barrel (ein Barrel fasst 159 Liter).

Seite 1:

Blauer Riese aus Moskau

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%