Herbert Diess Krisenerfahren, kostenbewusst, innovativ – was den kommenden VW-Chef auszeichnet

Markenchef Herbert Diess soll den Chefsessel des VW-Konzerns übernehmen. Wie der ruhige Stratege die Eigentümerfamilien überzeugte.
VW: Was den kommenden VW-Chef Herbert Diess auszeichnet Quelle: imago/regios24
Sachlich und durchsetzungsfähig

VW-Markenchef Herbert Diess gilt als knallharter Stratege.

(Foto: imago/regios24)

DüsseldorfDer größte Autokonzern der Welt steht vor dem Umbruch. VW-Chef Matthias Müller soll gehen, Nachfolger wird nach Handelsblatt-Informationen der bisherige VW-Markenchef Herbert Diess. Der 59-jährige Automanager leitet seit drei Jahren die Kernmarke des Konzerns, vorher saß er jahrelang im Vorstand von BMW. Dass er nun den Chefsessel des größten deutschen Autokonzerns übernimmt, hat drei entscheidende Gründe: 

1.    Kommunikator in der Krise

Dass Herbert Diess den VW-Konzern überzeugend vertreten kann, bewies er vor wenigen Wochen. In die Talkshow Anne Will war der Markenchef geladen, um den Autobauer in einer Debatte über den Diesel zu vertreten.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Herbert Diess - Krisenerfahren, kostenbewusst, innovativ – was den kommenden VW-Chef auszeichnet

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%