Hohe Ersparnis erwartet
VW erwirbt Mehrheit an MAN

Volkswagen unterstreicht mit dem Mehrheitserwerb an MAN sein Vorhaben, auf dem Lkw-Markt ganz oben mitzumischen. VW erhofft sich zudem jährliche Synergien in dreistelliger Millionenhöhe.
  • 1

WolfsburgEuropas größter Autobauer Volkswagen hält nun die Mehrheit am Münchener Konzern MAN und sieht sich auf gutem Weg, in der weltweiten Lkw-Branche ganz oben mitzumischen. Mit dem am Mittwoch vollzogenen Mehrheitserwerb an MAN sei VW seinem Ziel einen großen Schritt näher gekommen, einen integrierten Nutzfahrzeugkonzern aus MAN, Scania und Volkswagen zu schaffen, teilte der Autobauer mit.

„Das ist die Geburtsstunde eines neuen Spitzenspielers auf dem weltweiten Lkw-Markt“, sagte VW-Chef Martin Winterkorn. Jährliche Synergien in dreistelliger Millionenhöhe seien möglich. VW hält 55,90 Prozent der Stimmrechte und 53,71 Prozent des Grundkapitals an MAN.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Hohe Ersparnis erwartet: VW erwirbt Mehrheit an MAN"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ein gigantischer industrieller Koloss steht vor dem Abschluss. Wenn alles gut geht in der Zukunft wird es die meisten nicht interessieren, aber was wenn nicht ?! Dann heißt es mal wieder, Systemrelevant bzw. To big to fail, besonders die Kapitaleigner pressen dann die Beschäftigten dazu nach der alternativlosen Staatshilfe zu schreien. Gewinne ja unternehmerisches Risiko bitte nicht, das wird dann mal wieder das Kredo dieser Pseudomarktwirtschaftler sein. Die Familien Porsche und Piech können staatlich geschützt also gar nicht mehr Pleite werden, dafür aber immer reicher. Hatten wir alles schon mal unter unserem alten Adel. So können die neuen Feudalherren und die Gewerkschaft IG Metall Seit an Seit in die neue Zeit maschieren !

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%