In China
Milliardenauftrag für Veolia

dpa-afx PARIS. Der französische Wasserversorger Veolia hat in China einen langjährigen Vertrag im Wert von rund 1,6 Mrd. Euro abgeschlossen. Veolia werde sich um die Wasserversorgung der Stadt Kunming von der Produktion über die Lieferung bis hin zum Kundenservice kümmern, teilte das Unternehmen am Montag in Paris mit. Dafür will Veolia zusammen mit einem Partner in Hongkong 49 Prozent der städtischen Wassergesellschaft in Kunming übernehmen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 30 Jahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%