Indien: Konzerne sollen Rezeptur offen legen
Pepsi und Coca Cola sollen Geheimnis offenbaren

Der Oberste Gerichtshof Indiens hat die dortigen Tochtergesellschaften von Coca Cola und PepsiCo aufgefordert, die Inhaltsstoffe ihrer Getränke offen zu legen.

HB NEU DEHLI. Das Gericht reagierte damit am Freitag auf Berichte, wonach die in Indien verkauften Getränke der beiden Unternehmen Pestizide enthalten. Das unabhängige Zentrum für Wissenschaft und Umwelt in Neu-Delhi hatte vor kurzem mitgeteilt, die Untersuchung von elf Produkten der beiden Getränkekonzerne habe eine massive Pestizidbelastung ergeben.

Die gefundene Menge betrage das 24fache des indischen Grenzwerts. Offenbar sei das Grundwasser, das die Unternehmen für die Herstellung ihrer Limonaden benutzten, verschmutzt. Sowohl Coca Cola als auch PepsiCo haben die Vorwürfe zurückgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%