Industrie
BAA lehnt aufgestockte Übernahmeofferte von Ferrovial ab

Der spanische Baukonzern Ferrovial ist mit einem aufgestockten Übernahmeangebot für den britischen Flughafenbetreiber BAA erneut auf Ablehnung gestoßen. Die Offerte steige von 810 auf 900 Pence und sei bis zum 19. Juni gültig, teilte Ferrovial am Dienstag mit.

dpa-afx LONDON. Der spanische Baukonzern Ferrovial ist mit einem aufgestockten Übernahmeangebot für den britischen Flughafenbetreiber BAA erneut auf Ablehnung gestoßen. Die Offerte steige von 810 auf 900 Pence und sei bis zum 19. Juni gültig, teilte Ferrovial am Dienstag mit. Der Verwaltungsrat von BAA hat die Offerte bereits abgewiesen und sieht den Wert der eigenen Aktien bei "deutlich mehr als 940 Pence". Dem Angebot nach würden BAA-Aktionäre die von BAA als Abwehrwaffe gegen Ferrovial geplante Sonderausschüttung in Höhe von 15,25 Pence je Aktie nicht erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%