Industrie
Baustoffkonzern Saint-Gobain erhöht nach Gewinnsprung Prognose für Gesamtjahr

dpa-afx PARIS. Der französische Baustoffkonzern Saint-Gobain hat nach einem Gewinn-Sprung im ersten Halbjahr die Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Die Erlöse seien im Berichtszeitraum um 21,8 Prozent auf 20,551 Mrd. Euro gestiegen, teilte das im französischen Leitindex CAC 40 notierte Unternehmen am Donnerstag in Paris mit. Der Netto-Gewinn kletterte um 26,1 Prozent auf 797 Mill. Euro, während das operative Ergebnis um 32,3 Prozent auf 1,815 Mrd. Euro zulegte. Analysten hatten im Schnitt mit einem geringeren Ergebnis gerechnet. Für das laufenden Jahr hob das französische Unternehmen die Prognose für das Gewinnwachstum an. So soll der Überschuss nun um 25 bis 26 Prozent zulegen und nicht wie bisher angekündigt um 18 bis 20 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%