Industrie
Endesa steigert Ergebnis im ersten Quartal

HB MADRID. Der spanische Versorger Endesa hat sein Ergebnis im abgelaufenen Quartal kräftig gesteigert. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) sei gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 1,49 Mrd. auf 1,95 Mrd. Euro gewachsen, teilte die Gesellschaft am Dienstag in Madrid mit. Der Überschuss wuchs um 88 Prozent auf mehr als 1,05 Mrd. Euro.

Endesa steht im Fokus der deutschen Eon AG und der spanischen Gas Natural . Beide Unternehmen wollen die Gesellschaft übernehmen und damit ihre Marktstellung deutlich ausbauen. Die von Eon geplante Offerte über 29,1 Mrd. Euro wird allerdings von der spanischen Regierung abgelehnt, die eine Übernahme Endesas durch Gas Natural favorisiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%