Industrie
Linde kauft türkischen Industriegase-Hersteller Karbogaz

Der Industriegase-Hersteller Linde hat den türkischen Konkurrenten Karbogaz A.S. erworben. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte Linde am Montag in Wiesbaden mit. Der Transaktion müssten noch die zuständigen Kartellbehörden zustimmen.

dpa-afx WIESBADEN. Der Industriegase-Hersteller Linde hat den türkischen Konkurrenten Karbogaz A.S. erworben. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte Linde am Montag in Wiesbaden mit. Der Transaktion müssten noch die zuständigen Kartellbehörden zustimmen.

Karbogaz ist ein Gemeinschaftsunternehmen des türkischen Mineralöl-Tycoons Ismail Aytemiz und des US-Industriegase-Herstellers Praxair . Im vergangenen Jahr erzielte Karbogaz einen Umsatz von rund 27 Mill. Euro. Das Unternehmen mit Sitz in Istanbul beschäftigt derzeit etwa 230 Mitarbeiter.

Zu dem Erwerb sagte Linde-Vorstandsmitglied Aldo Belloni: "Karbogaz ist einer der wichtigsten Gaseanbieter in der Türkei und regionaler Marktführer im wachsenden Produktsegment Kohlendioxid (C02)." Mit der Akquisition stärke Linde seine Stellung in einer aufstrebenden Region.

Aytemiz sagte, mit dem Verkauf wolle sich sein Konzern weiter auf das Mineralölgeschäft konzentrieren. Aytemiz Petroleum ist eines der führenden Unternehmen der Branche in der Türkei und erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von 720 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%