Industrie
Südzucker verbessert sich

dpa-afx MANNHEIM. Die Mannheimer Südzucker-Gruppe hat ihre Umsatzprognose für das Gesamtjahr erhöht. Im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2006/07 wurde trotz eines "nach wie vor schwierigen Umfelds" Umsatz und Ergebnis gesteigert, teilte Europas größter Zuckerproduzent am Donnerstag mit. Das operative Ergebnis kletterte von 126 Mill. Euro auf 127,6 Mill. Euro, Dabei schaffte das im MDax notierte Unternehmen einen Anstieg beim Nettogewinn von 69,7 Mill. Euro auf 75,4 Mill. Euro.

Umgesetzt wurden im Berichtszeitraum knapp 1,47 Mrd. Euro, nach 1,25 Mrd. Euro vor einem Jahr. Für das gesamte Fiskaljahr erhöhte der Konzern seine bisherige Umsatzprognose, und rechnet nun mit einem Anstieg der Erlöse um rund fünf Prozent auf 5,6 Mrd. Euro. Zuvor hatte Südzucker noch einen Jahresumsatz von 5,4 Mrd. Euro angepeilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%