Industrie
Volvo-Tochter liefert Busse für 300 Millionen kanadische Dollar

dpa-afx STOCKHOLM. Der schwedische Autohersteller Volvo hat in Kanada einen Auftrag über 300 Mill. kanadische Dollar (210,5 Mill. Euro) erhalten. Die kanadische Volvo-Tochter Nova Bus of Quebec solle 731 Niederflurbus-Systeme an die Atuq, einen Zusammenschluss von neun Transportbehörden der Provinz Quebec, liefern, teilte Volvo am Montag in Stockholm mit. Die Busse sollen zwischen 2008 und 2012 ausgeliefert werden. Die Order umfasse konventionelle Stadtbusse und Hybridfahrzeuge.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%