Industrieboom
Wacker Chemie verkündet enormen Gewinnsprung

21 Prozent Umsatzplus gegenüber dem Vorjahreszeitraum, 59 Prozent mehr Gewinn: Wacker Chemie profitiert enorm von seiner Position als Spezialchemiker und Halbleiterzulieferer.
  • 0

Der Spezialchemiker und Halbleiterzulieferer Wacker Chemie profitiert angesichts des weltweiten Aufschwungs kräftig von der wachsenden Nachfrage. Das Münchner Unternehmen legte in den ersten drei Monaten nach den Rekordergebnissen des vergangenen Jahres weiter zu. Der Umsatz wuchs um 21 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro, wie Wacker am Mittwoch mitteilte.

Unter dem Strich verdiente der Konzern 168 Millionen Euro - ein Plus von fast 59 Prozent. Neben dem Boom in der Autoindustrie kommt Wacker auch der Trend zur Solarenergie und die brummenden Halbleitergeschäfte zu Gute. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 16.000 Mitarbeiter, 10.000 davon allein am größten Standort im oberbayerischen Burghausen.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Industrieboom: Wacker Chemie verkündet enormen Gewinnsprung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%