Inlandgeschäft schrumpft
Deutsche Maschinen im Ausland gefragt

Die starke Nachfrage aus dem Ausland hat den deutschen Maschinenbauern im Februar pralle Auftragsbücher beschert.

HB DÜSSELDORF. Die Ordereingänge stiegen preisbereinigt um elf Prozent gegenüber dem Vorjahr, berichtete der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau am Donnerstag in Frankfurt. Wichtigster Motor war die Auslandsnachfrage, die um 17 Prozent zulegte. Dagegen fiel das Inlandsgeschäft um ein Prozent. Der Verband hofft, dass in den nächsten Wochen auch die Investitionstätigkeit im Inland anspringt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%