Inside: Loewe
Wieder auf Empfang

Es ist noch keine zwei Jahre her, da war „Bildstörung“ eine gebräuchliche Überschrift für Presseartikel über den fränkischen TV-Gerätehersteller Loewe. Von „Bildstörung“ wird heute im Zusammenhang mit Loewe kaum noch jemand sprechen.

MÜNCHEN. Es ist noch keine zwei Jahre her, da war „Bildstörung“ eine gebräuchliche Überschrift für Presseartikel über den fränkischen TV-Gerätehersteller Loewe. Denn immer weniger Kunden wollten die klobigen Bildröhrenfernseher des Traditionsunternehmens kaufen. Stattdessen griffen sie zu schicken, neuen Flachbildschirmen, von denen die Franken jedoch zu wenige im Angebot hatten. Loewe rutschte immer tiefer in die Verlustzone.

Nur durch zwei Kapitalerhöhungen und den Einstieg des japanischen Partners Sharp konnte Loewe-Chef und Großaktionär Rainer Hecker das Aus abwenden. In letzter Minute steuerte er um: In diesen Tagen laufen die letzten Bildröhrenfernseher am Firmensitz in Kronach vom Band. Loewe verkauft künftig nur noch die begehrten flachen TV-Geräte.

Von „Bildstörung“ wird heute im Zusammenhang mit Loewe kaum noch jemand sprechen. Denn inzwischen deutet alles auf einen klaren Empfang hin. Der Umsatz ist 2005 kräftig gestiegen, operativ schreibt die Firma schon wieder schwarze Zahlen. Dazu kommt, dass Loewe den Marktanteil im wichtigen Segment der LCD-Fernseher in Europa von zwei auf 4,6 Prozent verdoppelt hat. Zwar waren es in alten Zeiten auch mal sechs Prozent. Aber die Entwicklung zeigt, dass Loewe-Fernseher wieder gefragt sind.

Ihrer über viele Jahre erprobten Luxus-Strategie sind die Franken treu geblieben: Die Loewe-Geräte kosten in der Regel mehrere hundert Euro mehr als die Produkte anderer Marken. Für ein überzeugendes Design und gute Ideen der Loewe-Entwickler sind die Kunden offenbar bereit, mehr zu zahlen.

Pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer baut Loewe in die Fernseher eine Funktion ein, mit der die Zuschauer einzelne Spielszenen unabhängig von der Regie des TV-Senders wiederholen können. Zudem können die Besitzer von Loewe-Geräten sich so die Höhepunkte der Partien selbst zusammenstellen.

Seite 1:

Wieder auf Empfang

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%