Investor gesucht
Schiesser verkauft sich selbst

Schiesser startet den offiziellen Verkaufsprozess. 60 bis 70 Käufer wollen ihr Angebot für das angeschlagene Traditionsunternehmen einreichen. Bis zum Jahresende soll ein neuer Investor gefunden werden. Das Unternehmen kann jetzt schon erste Erfolge vermelden.

DÜSSELDORF. "Wir haben jetzt alle, die sich bereits bei uns gemeldet haben, aufgefordert, ein Angebot einzureichen", sagte Insolvenzverwalter Volker Grub dem Handelsblatt. Insgesamt interessieren sich demnach inzwischen "60 bis 70 Käufer" für das Unternehmen aus Radolfzell am Bodensee.

Einzelne Namen wollte Grub nicht nennen. Zu den bereits bekannten gehören der Modedesigner Wolfgang Joop sowie die Schweizer Familie Bechtler, die sich als langjähriger Eigentümer an dem Bieterverfahren ebenfalls beteiligen wird. Grub betonte in diesem Zusammenhang, "dass sich Schiesser sehr gut von einem Finanzinvestor als Einzelmarke führen" lasse. Aber es seien auch Wettbewerber aus der Modebranche im Rennen. "Ich gehe davon aus, dass wir bis zum Jahresende einen neuen Investor gekürt haben."

Derzeit läuft das Geschäft offenbar gut. "Wir haben den Turn-around geschafft und erwarten dieses Jahr einen operativen Gewinn ohne Restrukturierungskosten von vier bis acht Millionen Euro." Grub rechnet damit, dass er den Umsatz von 130 Mio. Euro auch 2009 halten kann. Die Mitarbeiterzahl von einst 2 465 ist inzwischen auf 2 300, davon 510 in Radolfzell, gesunken.

Der Insolvenzverwalter will aber nicht nur Kosten senken. "Wir starten jetzt mit der neuen Marke Uncover", kündigte er an. Sie wendet sich an jugendliche Kunden und konzentriere sich auf Feinripp.

Das Unternehmen, das Unterwäsche, Bademoden und Sportkleidung fertigt, hatte sich mit der Lizenzfertigung für andere Marken verhoben. Am 1. Mai eröffnete das Amtsgericht Konstanz das Insolvenzverfahren.

Kaufinteressenten erhalten, nachdem sie eine Vertraulichkeitserklärung unterschrieben haben, ein 150-seitiges Memorandum mit genaueren Informationen über Schiesser. Bis Ende September erwartet Grub dann die Angebote, die von der Züricher Unternehmensberatung Helbling gesichtet werden. Wer dann in die engere Wahl kommt, erhält detaillierteren Einblick in das Zahlenwerk Schiessers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%